Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

"Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude."
Dietrich Bonhoeffer

Am 9. Juni habe ich meinen letzten Arbeitstag an dieser wunderbaren Schule. In meiner Heimatstadt warten neue Aufgaben auf mich und somit heißt es für mich Abschied nehmen von Euch und Ihnen. Ich möchte mich für das entgegengebrachte Vertrauen und die Herzlichkeit bei allen bedanken. Die letzten 2,5 Jahre waren eine ereignissreiche Zeit in der wir schöne und auch traurige Tage erlebt haben. Dieser Abschied fällt mir nicht leicht und ich wünsche der Schule, Euch und Ihnen das Allerbeste.

Herzliche Grüße
Carina Bewersdorf (Schulsozialarbeiterin)

 

 signet_sachsen

"Diese Maßnahme wurde mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes."

Gäste

Aktuell sind 61 Gäste und 16 Mitglieder online

Login